Stadt vs. Land

Heute habe ich ein Thema, bei dem die Meinungen nicht gespaltener sein könnten. Es geht um die Entscheidung in einer Stadt oder am Land zu leben. Da ich seit kurzem aufgrund meines Studiums in Wien bin, habe ich einen direkten Vergleich zwischen Stadt-, und Landleben. Aus diesem Grund möchte ich meine natürlich subjektiven Erfahrungen mit euch teilen.

Vielleicht sollte ich gleich zu Beginn festhalten, dass ich eindeutig das Leben auf dem Land bevorzuge. Denoch habe ich einige positive Seiten vom Stadtleben entdecken können. Man muss nicht mehr erst 15 Minuten mit dem Auto fahren um einkaufen zu können, das Angebot ans Restaurants und Lieferservice ist sehr groß, man ist anonym unterwegs und kann anziehen was man will und nicht zuletzt kommt man mit diversen öffentlichen Verkehrsmitteln in kürzester Zeit überall hin.

Trotzdem könnte ich mir nicht vorstellen auf Dauer ohne Natur und leben. Ich möchte, wenn ich morgens aus dem Fenster schaue, nicht auf Straßen mit zahlreichen Autos oder in die Wohnung des Nachbar schauen weil Haus an Haus aneinander gereiht ist, sondern in den Garten oder eine schöne Landschaft. Außerdem darf man nicht vergessen, dass man ständig unter Menschen ist und nie wirklich seine Ruhe hat. Kaum verlässt man das Haus, ist man sofort im stressigen Stadtleben dem man sich nur schwer entziehen kann.

Aber nun würde mich eure Meinung zu diesem Thema interessieren: Wo wollt ihr lieber leben? Habt ihr vielleicht noch Vor-, oder Nachteile die ich nicht bedacht habe? Schreibt es mit doch bitte in die Kommentare und lasst uns etwas darüber diskutieren!

P1070491

Werbeanzeigen

5 Kommentare zu „Stadt vs. Land

Gib deinen ab

  1. Lieber Eingraviert – oder liebe?
    Ich lebe ebenfalls mit diesem Dilemma: Stadt oder Land. Vor vier Jahren wollte ich von der Großstadt in mein Geburtsdorf ziehen, habe mir dort ein Haus gekauft. Aber dann habe ich dort viele schlechte Erfahrungen mit den Menschen dort gemacht – damit meine ich nicht die ursprüngliche Bevölkerung, mit der komme ich super klar. Nein, ich meine diejenigen, die dort ebenfalls von einer Stadt aufs Land gezogen sind. Sie wollen auf dem Land leben, aber dann soll alles so wie in der Stadt sein: kurz geschnittener Rasen, möglichst jede Woche gemäht … usw. Und es gibt auch viel Mobbing. Wenn du ein bisschen anders bist als die anderen im Dorf, wirst du gleich ausgegrenzt. Das gefällt mir nicht. Deshalb fühle ich mich erstmal in der Stadt sicherer, hier gibt es mehr Vielfalt an Menschentypen. Und deshalb bleibe ich erstmal in der Stadt, und fahre nur am Wochenende aufs Land, wo ich gerne im Garten arbeite. Aber wenn ich dann wieder zurück in der Stadt bin, denke ich: Gott sei Dank, jetzt bist du wieder unter normalen Menschen …

    Gefällt 3 Personen

    1. Hallo wendland!
      Danke für deinen deinnen tollen Kommentar, ich kann deine Ansicht natürlich auch sehr gut verstehen. Es kommt wahrscheinlich auch sehr darauf an in welchem Dorf bzw. in welcher Stadt man lebt. Liebe Grüße 🙂

      Liken

  2. Hallo eingraviert,
    Du möchtest anonym bleiben? Ich kann Deinen Namen gar nicht finden. Also, ich bin in der Stadt aufgewachsen und habe mit 19 Jahren meinen ersten Igel gesehen. Ganz schön peinlich, meinte mein jetziger Mann, der vom Land kommt. Dann habe ich lange Jahre an der Grenze zwischen Stadt und Land gelebt. Das war super, da hat man beides und man sucht sich aus, wonach einem an diesem Tag ist. Anschließend lebten wir 25 Jahre am Rande eines kleinen Dorfes. Unseren Garten haben wir so gestaltet, dass wir den verschiedenen Tieren im Garten einen Lebensraum bieten konnten. So kam es, dass abends der Fuchs auf der Terrasse stand, Frösche und Libellen im Teich lebten und einige Vogelarten bei uns heimisch wurden. Seitdem liebe ich die Natur und kann mir nicht mehr vorstellen, in eine Stadt zu ziehen.

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo, das sind ja mal sehr interessante Erfahrung die du gemacht hast! Ich kann mir gut vorstellen, dass man sich in das Landleben verlieben kann auch wenn man in der Stadt aufgewachsen ist!
      Liebe Grüße !

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: